Adventszeit 2018

Adventszeit 2018

Adventszeit

Auch in diesem Jahr wurde es sehr weihnachtlich an unserer Schule. Die Zimmer und das Treppenhaus wurden geschmückt. Es standen Tannenbäumchen und verschiedentliche weihnachtliche Figuren in den Fenstern und Fluren. Schneeflocken schmückten die Fenster, da ja der Winter noch auf sich warten ließ, hatte dies ein wenig darüber hinweggeholfen.

Es wurde auch viel gebastelt und gewerkelt, sowie in Freiarbeit usw. an weihnachtlichen Themen gearbeitet. Ergebnisse aus dem Kunstunterricht hingen an den Wänden im Treppenhaus.

Wir besuchten Theater und Konzerte, die 3. Klassen sangen im Projekt „Singt Euch Ein“ im Gewandhaus sogar selbst mit fast 1000 Kindern anderer Projektschulen. Ein tolles Erlebnis.

In der Adventszeit wurde natürlich die Musik großgeschrieben. Es wurde jeden Tag gesungen oder auch Weihnachtsmusik gehört. Unser Adventssingen am Montagmorgen durfte auch in diesem Jahr nicht fehlen.

Der krönende Abschluss war am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien unser Programm in der Gustav-Adolf-Kirche. Alle Klassen trugen dazu bei mit Liedern, Gedichten, Instrumentalstücken und dem Krippenspiel.

Noch einmal vielen herzlichen Dank an alle Kinder, Lehrer und Herrn Jakumeit und seiner Akkordeongruppe mit Schülern aus unserer Schule. Vielen Dank auch an das große Interesse der Zuschauer und ihrem reichlichen Applaus.