Projekt „Hau ab!“

Projekt „Hau ab!“

Am 25.09. und 26.09.2017 besuchten uns 2 Mitarbeiter des Schulprojektes „Hau ab!“.

Mit Hilfe eines interaktiven Theaterstückes wurde den Kindern gezeigt, wie sie sich richtig, sicher und stark im Alltag zurechtfinden und verhalten sollten:

…Das interaktive Stück befasst sich sowohl mit dem „bösen Fremden“, als auch mit familiären Grenzüberschreitungen und will den Kindern konkrete Handlungsmöglichkeiten aufzeigen. Das Vertrauen in ihr inneres Gefühl soll gestärkt werden, sie sollen lernen sich zu trauen, sich zu wehren, Nein zu sagen und Hilfsmöglichkeiten anzunehmen. Zielsetzung ist es, die Kinder stark zu machen, Tabus aufzubrechen, sie über Hilfsmöglichkeiten zu informieren … (schulische-praevention.de)

Vielen Dank für die finanzielle Unterstützung durch den Förderverein und die Spenden der Eltern und Lehrer!